Über uns

AG Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist mehr als nur ein Modewort. Die Lebensqualität künftiger Generationen hängt von umweltpolitischen Rahmenbedingungen ab, für die wir bereits hier und heute streiten müssen.
Beim Thema Nachhaltigkeit greifen Politisches und Privates – wie so oft – ineinander. Umweltpolitische Weichenstellungen, ökologiezentrierte Diskurse und privates Konsumbewusstsein gehen Hand in Hand.

Der Landesjugendring NRW hat sich bereits 2013 klar zum kritischen Konsum bekannt. Die Vollversammlung (VV) unterstützte den Antrag des BDKJ NRW und des rdp-nrw „Weil morgen schon heute ist!“.
Seitdem hat sich der Landesjugendring NRW intensiv mit Nachhaltigkeit – in all ihren Facetten – auseinandergesetzt. Treibende Kraft dieses Engagements war die ehemalige Neigungsgruppe Nachhaltigkeit, die qua HA-Beschluss im September 2017 zur AG Nachhaltigkeit geworden ist.

Die AG erarbeitet inhaltliche Inputs zum Thema, sucht den Kontakt zu landespolitischen Akteur_innen und ist in die entsprechenden Netzwerke eingebunden. Doch nicht nur nach außen, auch nach innen wirkt die AG Nachhaltigkeit, indem sie positive Entwicklungen in den Mitgliedsverbänden und in der Geschäftsstelle flankiert und Anregungen formuliert.

Zusammensetzung der AG Nachhaltigkeit

Leitung:
Jens Lübbe, Stv. Vorsitzender

Verantwortlich in der Geschäftsstelle:
Vincent Knopp  

Folgende Verbände arbeiten aktiv in der AG mit:

  • Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in NRW (AEJ-NRW)
  • Bund der Alevitischen Jugendlichen in NRW (BDAJ-NRW)
  • Bund der Deutschen Katholischen Jugend Nordrhein-Westfalen e.V. (BDKJ NRW)
  • BUNDjugend NRW
  • Deutsche Wanderjugend LV NRW
  • Gewerkschaftsjugend im DGB (DGB-Jugend NRW)
  • Rheinische Landjugend e.V. (RLJ)
  • Ring Deutscher Pfadfinder- und Pfadfinderinnenverbände NRW e.V. (rdp-NRW)
  • Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken, Landesverband NRW (SJD – Die Falken LV NRW)

 

 

Geschäftsbericht

 

Alle zwei Jahre veröffentlicht der Landesjugendring NRW zur Vollversammlung Geschäftsberichte, in denen er über seine Aktivitäten und die der Mitglieds- und Anschlussverbände informiert.

Download