Publikationen

Junge Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit – Impulse aus der Praxis für die Praxis

Handreichung des Landesjugendrings NRW

Weltweit sind mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht, weit mehr als nach dem zweiten Weltkrieg. Mindestens die Hälfte der Geflüchteten in den letzten beiden Jahren sind Kinder und Jugendliche.
Die vorliegende Handreichung wurde im Rahmen der AG Interkulturelle Öffnung des Landesjugendrings NRW für die Arbeit vor Ort entwickelt, um Zugänge in die Jugendverbandsarbeit für junge Geflüchtete zu schaffen. Neben Zahlen, Fakten und rechtlichen Grundlagen finden sich in der Materialsammlung konkrete Beispiele für die Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen.
DIN A4/29 Seiten/Oktober 2015

Download PDF

Zugänge schaffen - Junge Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit

Dokumentation des Fachtags am 27. März 2015 in der Jugendherberge Köln-Riehl

Im Fokus der Fachtagung standen rechtliche und politische Rahmenbedingungen. Zudem sollten Menschen mit Fluchterfahrung selbst zu Wort kommen und die Möglichkeit haben, ihre Situation zu schildern. Einen wesentlichen Schwerpunkt bildete außerdem die Präsentation und Diskussion gelungener Praxis.
All dies veranschaulicht die vorliegende Dokumentation. Sie wird in einigen Wochen noch um eine Handreichung des Landesjugendrings NRW ergänzt, die weitere Materialien für die Praxis zur Verfügung stellt. DIN A4/22 Seiten

Download PDF

Ö2 - Beratung von Jugendringen in Prozessen interkultureller Öffnung

Ergebnisse und Perspektiven in NRW

Die Konzeption und die Ergebnisse sowie die unterschiedlichen Perspektiven der beteiligten Akteurinnen und Akteure werden in der vorliegenden Dokumentation zusammengefasst. Der Projektbericht bietet viele Hinweise, wie interkulturelle Öffnungsprozesse nachhaltig initiiert und umgesetzt werden können. Zugleich wird die Vielfalt der Kinder- und Jugendarbeit von jungen Migrantinnen und Migranten in Vereinen sichtbar.
44 Seiten

Einzelne Exemplare der Broschüre können kostenfrei in der Geschäftsstelle des Landesjugendrings NRW bestellt werden.

Download PDF

Qualifizierung interkulturell - Berichte und Methoden aus der Praxis

Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft bedarf besonderer Kompetenzen und Qualifikationen. Dies gilt in besonderer Preise für die Aktivitäten der Kinder- und Jugendarbeit, deren Gelingen wesentlich von der Qualifizierung ihrer vielfach auch ehrenamtlich tätigen Akteure abhängt. Aus diesem Grund hat der Landesjugendring NRW im Rahmen des Projektes "Ö2" die vorliegende Broschüre erarbeitet. 66 Seiten

Einzelne Exemplare der Broschüre können kostenfrei in der Geschäftsstelle des Landesjugendrings NRW bestellt werden.

Download PDF

Integration durch Partizipation - Abschlussbericht Projekt Ö

Aus Sicht des Landesjugendrings NRW hat Projekt Ö Maßstäbe gesetzt und bewiesen, dass interkulturelle Öffnung durch die strukturelle Öffnung der Jugendverbände und Jugendringe gelingen kann. Die Details in Theorie und Praxis liefert dieser Bericht. 232 Seiten

Download PDF

Dokumentation einer Multiplikatorenausbildung "Train-the-Trainer" im Rahmen des "Projekt Ö"

Im Zeitraum von November 2009 bis Februar 2010 hat der Landesjugendring NRW mit Unterstützung des BAMF und in Kooperation mit dem Verband für Interkulturelle Arbeit Bayern eine interkulturelle Fortbildungsreihe durchgeführt. Die vorliegende Broschüre beschreibt im Anschluss an einen historischen Überblick über Migrationsgeschichte und -politik in der Bundesrepublik Deutschland die Zielsetzung, didaktische und methodische Konzeption und Umsetzung der Fortbildung. DIN A4/55 Seiten

Download PDF

Dokumentation der Zwischentagung Projekt Ö

Die Fachveranstaltung hatte zum Ziel, die Entwicklungen im Öffnungsprozess der verbandlichen Jugendarbeit in Nordrhein-Westfalen aufzugreifen und sowohl die Vielfältigkeit als auch die Vielschichtigkeit interkultureller Öffnungsprozesse in der verbandlichen Jugendarbeit zu präsentieren und zu diskutieren. Die nun vorliegende Dokumentation gibt die Beiträge und Ergebnisse der Tagung wieder. DIN A4/96 Seiten

Download PDF

Dokumentation der Fachtagung "Interkulturelle Öffnung von Jugendverbänden und Jugendringen in NRW als Chance und Herausforderung"

Die vorliegende Dokumentation soll die in der Veranstaltung vermittelten Impulse, wissenschaftlichen Beiträge und praktischen Erfahrungen und Kenntnisse in die interessierte Fachöffentlichkeit und Politik hineintragen. DIN A4/70 Seiten

Download PDF

„Integration durch Partizipation" - Zwischenbericht Projekt Ö

 

Bericht zum Zwischenstand im Projekt Ö "Integration durch Partizipation. Interkulturelle Öffnung von Jugendringen und Jugendverbänden in NRW"

Bei diesem Zwischenbericht handelt es sich um einen Werkstattbericht, der die Erfahrungen und Erkenntnisse aller Kooperationspartner innerhalb der ersten Projekthälfte widerspiegelt. DIN A4/77 Seiten

Download PDF