Aktuelles

23.11.2017 - 24.11.2017 | Düsseldorf

NRW-Dialogforum 2017

Gesellschaftliche Weiterentwicklung in Zeiten der Partikularisierung

Im Rahmen der FGW-Jahrestagung werden gesellschaftliche Desintegrationstendenzen in den Bereichen Arbeitsmarkt, urbaner Raum, politischer Raum, soziale Sicherungssysteme, Demokratie und Bildungssystem näher beleuchtet.

Eingeladen sind Akteur_innen, die den gesellschaftlichen Zusammenhalt als wichtigen Aspekt ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit betrachten.
Die Konferenz richtet sich explizit nicht nur an Forschende, sondern auch an Menschen, die sich in der Verwaltung, in zivilgesellschaftlichen Organisationen, Parteien, Verbänden, Stiftungen oder Interessensvertretungen für eine aktive Gestaltung gesellschaftlicher Veränderung einsetzen.

Den Dialog zwischen diesen verschiedenen Akteursgruppen zu fördern, ist ein zentrales Anliegen des Forschungsinstituts für gesellschaftliche Weiterentwicklung.

Weitere Informationen: nrw-dialogforum.de/Programm_2017_NRWDF_2017