Aktuelles

13.09.2017 | Universität zu Köln

Rassismus und Antisemitismus in der Schule. War da was?

Tagung

Das Zentrum für LehrerInnenausbildung der Universität Köln bringt mit dieser Tagung die Perspektiven der Rassismus- und Antisemitismuskritik zur Unterstützung von Lehrenden ein, um gemeinsam mit ihnen relevante Theorien und Forschungsergebnisse kennenzulernen. Außerdem identifizieren die Teilnehmenden gemeinsam Möglichkeiten der Implementierung einer rassismus- und antisemitismuskritischen Bildungsarbeit innerhalb und außerhalb der Schule sowie der Lehrer_innenbildung.

Die Tagung versteht sich dabei als ein Forum für Diskussionen und als Raum zum Austausch zwischen pädagogisch Tätigen, Studierenden, Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen der politischen Bildungsarbeit. Anmelden können sich Interessierte unter http://ukoeln.de/A4VSQ. Die Zahl der Teilnehmer_innen ist begrenzt.

Weitere Informationen: http://zfl.uni-koeln.de/rassismus-antisemitismus-2017.html