Aktuelles

19.08.2017 | Düsseldorf

Seminar: Stammtischparolen entkräften

Wie man mit Populist_innen umgeht ohne den Kopf zu verlieren

Bei diesem Seminar der Heinrich-Böll-Stiftung NRW lernen die Teilnehmenden, wie sie am Stammtisch Ruhe bewahren und auch in hitzigen Debatten nicht den Kopf verlieren. Es zeigt Strategien auf, wie man sich gegen rechte Hetze wehren kann. Das Seminar wird mit 8 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus im Freien Bereich anerkannt. Durch die flexible Preisgestaltung soll auch finanzschwachen Gruppen der Zugang zu den Bildungsangeboten der Heinrich-Böll-Stiftung NRW ermöglicht werden. Deswegen erhalten u.a. Schüler_innen, Studierende und Arbeitssuchende einen Rabatt von 50% auf den Grundpreis (75 €).

Weitere Informationen: http://calendar.boell.de