Aktuelles

18.02.2016

Frei(e) Räume – starke Mädchen!

Mädchenpolitischer Ratschlag

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Freiräume, die ihnen für Bewegung, Spiel und Sport und auch Nichtstun zur Verfügung stehen. Sie brauchen aber auch zeitliche Freiräume.

Mädchen und Jungen brauchen Raum, um ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen und ihr Lebensumfeld aktiv zu erfahren, um ihre eigene Subkultur zu inszenieren und auch Grenzen auszutesten.

Aber auch hier gilt: Mädchen und Jungen sind nicht gleich, sie haben unterschiedliche Interessen.

Beim mädchenpolitischen Ratschlag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sollen die Interessen von Mädchen und jungen Frauen in den Blick genommen werden, wenn es um die Gestaltung von Freiräumen geht.

Weitere Informationen: freie-raeume-starke-maedchen.html